45 Schulanfänger festlich in die Schule aufgenommen

schulanfang_feier_1

Empfangen wurden die Erstklässler mit dem Lied ‚Herzlich Willkommen‘, das die Zweitklässler mit ihren Klassenlehrerinnen einstudiert hatten.

Die stellvertretende Schulleiterin Cornelia Schneider begrüßte sehr herzlich 45 ABC-Schützen und die Gäste in der gut gefüllten Turnhalle. Zusammen mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel erlebten die Schulanfänger aus den Gemeinden Altshausen, Boms und Eichstegen einen feierlichen Empfang an der Herzog-Philipp-Verbandsschule.

schulanfang_feier_2

Zu Beginn der Feier gestaltete Pfarrerin Koch einen kindgerechten, fröhlichen Gottesdienst. Wie jedes Jahr hatten die Erzieherinnen der Kindergärten den ansprechenden Gottesdienst mit den Kindern musikalisch vorbereitet und umrahmt. Zum Abschluss segnete Frau Pfarrerin Koch jeden Erstklässler und auch die Lehrer und Gäste.

schulanfang_feier_3

In dem Musical ‚Die Bremer Stadtmusikanten‘ zeigte der Grundschulchor unter Leitung von Frau Sarah Hartmann sein Können. Die Kinder ernteten verdient einen begeisterten Applaus.

Zum Abschluss der Feier wurden dann die Erstklässler von den Klassenlehrerinnen einzeln aufgerufen und nach vorne gebeten, wo sie von Patenkindern aus der zweiten Klasse erwartet wurden. Gemeinsam gingen die Zweitklässler mit den Erstklässlern Hand in Hand in das Klassenzimmer. Dort erlebten sie mit ihrer Klassenlehrerin die erste gemeinsame Unterrichtsstunde.

Nachdem Frau Schneider noch einige Worte an die Eltern gerichtet hatte, konnten die Gäste in der Mensa die Bewirtung durch die Zehntklässler bei Kaffee und Kuchen genießen und entspannt auf die Rückkehr der Erstklässler und den obligatorischen Fototermin warten. Wir bedanken uns bei den 10. Klassen und den Klassenlehrerinnen Frau Bodenmüller und Frau Weißenrieder für die gelungene Bewirtung.

Die Klassenlehrerinnen Frau Moser, Frau Blaser, Frau Niederer und Frau Zylka freuen sich nun sehr auf das Arbeiten mit den Kindern in den jahrgangsgemischten Klassen. Durch eine umfangreiche Kooperation wurden Eltern und Kinder im vergangenen Schuljahr bestens auf den Schulbeginn und insbesondere auf das Unterrichten in jahrgangsgemischten Klassen vorbereitet.

Cornelia Schneider, stellvertretende Schulleiterin