Medienbildung

DreBo unterstützt Medienbildung von Schülern der ersten und zweiten Klasse
Übergabe von 16 neuen iPads für die Herzog-Philipp-Verbandsschule

Die Firma. DreBo unterstützt die Althausener Herzog-Philipp-Verbandsschule, der Referenzschule für Medienbildung im Landkreis Ravensburg, bei der Anschaffung weiterer 16 iPads für die Erst- und Zweitklässler. Dabei gilt es für alle Kinder, unabhängig von ihrem sozialen Umfeld, Lernumgebungen bereitzustellen, in denen sie sowohl Gelegenheit zum spielerisch-experimentellen Umgehen mit neuen Medien haben als auch Kompetenzen erwerben können, um die Medien selbstbestimmt, kritisch und reflektiert als Lern-Werkzeug rezeptiv und produktiv nutzen zu können.

Zur offiziellen Spendenübergabe in der Klasse 1/2a fanden sich die Geschäftsführer Herr Harald Hehl und Herr Clemens Gumprich ein.

Auch Bürgermeister Patrick Bauser und die Gemeinderatsmitglieder Michael Amann, Brigitte Bettenmann und Hugo Hess nahmen teil.

Die Klassenlehrerin Julia Moser, auch zuständig für die Referenzschule, vermittelte zuerst einen Einblick in die Arbeit mit den I-Pads, welcher von den Gästen interessiert verfolgt wurde.

Anschließend erfolgte die offizielle Übergabe des Medienkoffers, bei der sich die Schülerinnen und Schüler für die großzügige Spende bedankten.

Unser Dank gilt auch Herrn Christian Adolph, Firma Drebo, für die freundliche und produktive Zusammenarbeit.

Cornelia Schneider, stellvertretende Schulleiterin,  April 2017