Bundesjugendspiele 2017

Am Ende desSchuljahres 2016/2017 konnte die stellvertretende Schulleiterin Cornelia Schneider 51 der 321 Schülerinnen und Schülern, die an den Bundesjugendspielen teilgenommen hatten, zu einer Ehrenurkunde gratulieren. Danach wurden in den Klassen noch die 143 Siegerurkunden und 127 Teilnahmeurkunden ausgegeben.

Die jeweils Jahrgangsbesten (weiblich/männlich) waren:

Klassen 1/2       Sophie Amann, Mate Buranyi

Klassen 3          Mona Rimmele, Kevin Petruzsan

Klassen 4          Filine Steuer, Phil Heinzle

Klassen 5          Christina Ljuca, Fabian Halder

Klasse 6             Linda Liener, Osman Bilal

Klassen 7          Joelle Sitterle, Aaron Waibel

Klasse 8             Jessica Pfeffer, Marvin Lang

Klassen 9          Lena Lammich, Jean-Pascal Spies

Cornelia Schneider, stellv. Schulleiterin