faro-theater

faro-theater aus Bad Waldsee spielte für unsere Grundschulkinder
„Ein Schaf fürs Leben“

Regelmäßig laden wir Theatergruppen an unsere Grundschule ein, ein Stück für unsere Klassen 1 bis 4 aufzuführen, um die Kinder mit dieser Kulturform in Kontakt zu bringen. Auf Vermittlung von Frau Knöpfler konnte diesmal das faro-theater aus Bad Waldsee für ein Gastspiel gewonnen werden. Am Freitag vor den Osterferien trug das Ein-Frau-Tourneetheater in Person von Veronika Degler im Musiksaal das mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnete Stück „Ein Schaf fürs Leben“ vor. Damit alle Kinder viel Platz und beste Sichtverhältnisse hatten, gab es zwei Aufführungen. Veronika Degler verstand es meisterhaft, mit ihrem ruhigen, emotionalen Spiel die Kinder zu fesseln. Dabei faszinierte das von ihr selbst gestaltete, bewusst einfach gehaltene Bühnenbild, das sie wie nebenbei während des Spielens umbaute. Wie das Foto belegt, verfolgten die Schülerinnen und Schüler gebannt das Stück und gaben am Ende mit lautem Applaus kund, dass ihnen die Vorstellung sehr gefallen hatte.

In den anschließenden Klassengesprächen konnten viele Aspekte des Theaterstücks aufgegriffen und vertieft werden, so dass es für den Deutschunterricht gewinnbringend war.

Unser Dank gilt unserem Schulförderverein, der für jedes Kind 1 € zuschoss, sowie dem Landesverband Freier Theater, der einen Teil des Honorars übernahm.

09.05.2018  Christoph Eisele