Die beste Show der Welt

Am ersten Tag haben wir vorerst ein paar Kennenlernspiele gespielt und etwas über das Theaterspielen gelernt. Am zweiten Tag haben wir das Programm besprochen und uns Dinge überlegt, die wir in die Show einbringen können.

Am Tag drauf haben wir die Programmpunkte (Nachrichten, ein Quiz, Lieder und Tänze, gespielte Witze) geübt und uns gegenseitig vorgespielt, es war der Hammer!

Am letzten Tag perfektionierten wir unser Programm und übten es noch mit kompletter Technik auf der Bühne.

Die Projekttage waren toll, vor allem weil große und kleine Schüler (von der dritten bis zur neunten Klasse) zusammen gearbeitet und gespielt haben!

17.07.2018  Juliette Ulrich und Jessica Pfeffer