Theater-AG spielt Dornröschen

Theater-AG der HPV präsentiert Dornröschen mal ganz anders

Am vergangenen Freitag war es endlich soweit: Nach monatelangen Proben führte die Theater-AG der Grundschule das anspruchsvolle Theaterstück ‚Dornröschen auf Wanderschaft‘ auf. Das Spiel beginnt wie das bekannte Märchen Dornröschen. Dem Königspaar wird ein Kind geboren. Beim Geburtstagsfest vergisst man die Schwarze Fee einzuladen, die daraufhin einen Fluch ausspricht. Neid, Geiz und Hader kommen über das Land. Dornröschen verfällt aber nicht in einen hundertjährigen Schlaf, sondern muss in die Welt hinauswandern, um drei Aufgaben zu erfüllen. Bei Frau Holle verdient sich Dornröschen eine Flöte, den Prinzen befreit es von den Räubern und zum Schluss besiegt die Prinzessin den bösen Drachen Schmerbauch. Danach kehrt Dornröschen wieder heim, um ihr Land vom bösen Fluch zu erlösen.

Im gut gefüllten Musiksaal ernteten die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler verdient tosenden Applaus.

26.07.2018 Cornelia Schneider, Schulleiterin