Aktuelles

Info-Abend für die zukünftigen Fünftklässler

 Unser Speiseplan      Ferienplan 21/22      Bus-Fahrplan 21/22

Anmeldeformulare Betreuungsangebote:     Grundschule      Werkrealschule

==============================================================================

St Martin Lichtertütenaktion

Viele Klassen der HPV Altshausen nahmen in diesem Jahr an der Lichtertütenaktion der Diözese Rottenburg-Stuttgart teil.

Gemeinsam ein Licht teilen und auch so anderen Menschen eine Freude machen war die Idee. Allein in unserer Schule wurden 270 Lichtertüten bemalt und teilweise verschenkt. Die Klasse 6 lässt bei dem trüben Herbstwetter auch im Unterricht ein Licht erstrahlen.

Anita Knöpfler, Klassenlehrerin 6a

==============================================================================

Elternbrief und Einverständniserklärung zur Selbsttestung in der Grundschule

Sehr geehrte Eltern,

ergänzend zum Elternbrief der Grundschule finden Sie hier das vollständige Formular zur Selbsttestung.

Mit freundlichen Grüßen

22.11.21   Dr. Manuel Lutz, Schulleiter       Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Maskenpflicht wieder überall in der Schule

Sehr geehrte Eltern,

da das Land Baden-Württemberg ab heute die Alarmstufe ausgegeben hat, gilt in der Schule die Maskenpflicht auch am Platz. Wie bisher gilt die Maskenpflicht auch weiterhin auf den sonstigen Begegnungsflächen. Im Freien ist die Maske nicht notwendig.

Mit freundlichen Grüßen

17.11.2021   Dr. Manuel Lutz, Schulleiter        Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Inspirationstag in Klasse 7: Zusammen gewinnen

Die siebte Klasse hatte am Dienstag, den 09.11.21 einen etwas anderen Schultag: Frau Miriam Steimer von der Mentor-Stiftung Deutschland führte mit der Klasse einen Inspirationstag zum Thema „Zusammen gewinnen“ durch.   Weiterlesen…

==============================================================================

Schreiben des Kultusministeriums zum bevorstehenden Eintritt in die Alarmstufe

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie das Schreiben zum möglichen Eintritt in die Alarmstufe.

Mit freundlichen Grüßen

11.11.2021   Dr. Manuel Lutz, Schulleiter       Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Schreiben des Kultusministeriums zur Situation nach den Herbstferien

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie das Schreiben des Kultusministeriums zur aktuellen Situation.

Mit freundlichen Grüßen

08.11.2021   Dr. Manuel Lutz, Schulleiter       Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Die SMV startet optimistisch ins neue Schuljahr

Zum neuen Schülersprecher wurde Luca Zienecker, Klasse 9, gewählt. Zudem wurde Teresa Löw aus der Klasse 10b vom Schülerrat als Schülersprecherin bestätigt.  Weiterlesen >>>

25.10.21 Christoph Eisele, Verbindungslehrer

 

==============================================================================

Maskenpflicht ab Montag,  18.10.21

Sehr geehrte Eltern,

heute um 14:44 Uhr erreichte uns die angekündigte Nachricht zur teilweisen Aufhebung der Maskenpflicht ab Montag. Folgende Regelungen gelten ab Montag:

Grundschule: Maskenpflicht nur auf Begegnungsflächen im Gebäude, also keine Maskenpflicht im Unterrichtsraum.

Werkrealschule: Keine Maskenpflicht beim Sitzen oder Stehen am Platz, Maskenpflicht beim Bewegen durch den Raum oder auf Begegnungsflächen im Gebäude.

Die Rückkehr zur Maskenpflicht wird nötig, wenn die Corona-Alarmstufe eintritt oder wenn in einer Klasse Corona-Infektionen auftreten.

Bei einer nötigen Rückkehr zur Maskenpflicht informieren wir Sie entsprechend.

Mit freundlichen Grüßen

15.10.21  Dr. Manuel Lutz, Schulleiter       Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Neue Kletterwand

Die neue Kletterwand ist da! Natürlich musste sie durch ein unabhängiges, fachlich professionelles und spontan-flexibles Team erprobt werden. Die Schülerinnen und Schüler waren sich schnell einig und bestimmten unseren Schulleiter Herrn Lutz dazu, das Gerät persönlich zu testen. Allgemeines Urteil: Sehr gut, sehr interessant und auch herausfordernd!

08.10.2021   Dr. Manuel Lutz, Schulleiter       Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Aktualisierter Elternbrief und wichtiger Hinweis

bitte beachten Sie den aktualisierten Elternbrief zum Schuljahres-Start.

Ab Montag gilt die Testpflicht. Grundschülerinnen und Grundschüler werden von ihren Eltern zuhause getestet und müssen am Montag getestet kommen. Die Testung ist, wie bisher, mit Elternunterschrift zu bestätigen. Dafür verwenden Sie bitte das alte oder das neue Formular. Das neue Formular finden Sie hier zum Download, Ihr Kind bekommt das Formular am Montag auch in der Schule ausgeteilt.

10.09.21 Dr. Manuel Lutz, Schulleiter,       Michael Adam, stellv. Schulleiter

 

==============================================================================

Abschlussfeier 2021 und Preise/Belobigungen

Letztes Jahr schrieb unser Schulleiter, Dr. Lutz: „Außergewöhnlich ist das neue Normal.“ Dieses Jahr kehrte die Normalität zumindest teilweise zurück und wir konnten unseren Schülerinnen und Schülern des Abschlussjahrgangs wieder eine Abschlussfeier ermöglichen.

Auch Schülerinnen und Schüler, die uns noch nicht verlassen, wurden mit Preisen und Belobigungen geehrt.

Wir freuen uns mit euch und wünschen euch, ob Schülerinnen und Schüler oder als „nun Ehemalige“, alles erdenklich Gute!

Dr. Manuel Lutz, Schulleiter          Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Elternbrief zu den Sommerferien und zum Schuljahresbeginn

Mit diesen Informationen verabschieden wir uns in die Sommerferien.

27.07.21 Dr. Manuel Lutz, Schulleiter        Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

„Martha Stettler – eine schweizer Impressionistin in Paris“

Die Klassen 1/2a und 4a waren auf Schloss Achberg und erfuhren vieles über die Impressionistin Martha Stettler…     >>mehr

==============================================================================

Ausflug der Klasse 5 am 29.06.21

Es dürfen wieder kleine Ausflüge gemacht werden. Diese Chance nutzte die Klasse 5 und berichtet…

==============================================================================

Elternbrief zur Rückkehr in den Regelunterricht

Sehr geehrte Eltern,

wir informieren Sie mit diesem Elternbrief über den Unterricht ab Montag, 14.06.21.

Elternbrief vom 10.06.21            Testbescheinigung

Mit freundlichen Grüßen

10.06.21    Dr. Manuel Lutz, Schulleiter       Michael Adam, stellv. Schulleiter

==============================================================================

Für die Grundschule (Werkrealschule s. weiter unten):

Informationen zur Umsetzung der Corona-Teststrategie an den Schulen in Baden-Württemberg im häuslichen Bereich

 Anlagen

Information zur Corona Selbsttestung

Informationsblatt – positives Testergebnis im häuslichen Bereich

Dokumentation Testergebnisse im häuslichen Bereich

Video: Durchführung der Corona-Selbsttestung

Sehr geehrte Eltern,

voraussichtlich kehren Ihre Kinder ab dem 19.4. wieder in den Präsenzunterricht an der Schule zurück. Bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 im Landkreis greift dann die indirekte Testpflicht.

Ziel der Landesregierung ist es, mit einer Teststrategie Infektionsketten frühzeitig zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus über die Schulen zu verhindern.

Mit der zweiten Kalenderwoche nach den Osterferien, also ab dem 19. April 2021, soll in Stadt- und Landkreisen mit einer hohen Zahl an Neuinfektionen eine indirekte Testpflicht eingeführt werden: Ein negatives Testergebnis ist dann Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht an öffentlichen Schulen und Schulen in freier Trägerschaft.

Wir als Schule haben uns entschieden, die Umsetzung der Teststrategie unserer Schülerinnen und Schüler in Ihre Hände als Eltern bzw. Personensorgeberechtigten zu geben, da wir dies für die pädagogisch sinnvollere Lösung halten. Die Testung kann hierbei durch Sie begleitet werden, bei einem eventuellen positiven Ergebnis befindet sich das Kind im häuslichen Schutzraum.

Momentan liegen uns leider noch keine Tests vor, da diese vom Land noch nicht geliefert wurden. Das Testen ist aber nach heutigem Stand Voraussetzung für den Start der Präsenzbeschulung ab kommender Woche. Das heißt, wenn keine Tests eintreffen, kann weder Unterricht noch Notbetreuung stattfinden. Dies bedauern wir sehr.

Um auch bei einer späten Lieferung Unterricht ab Montag zu ermöglichen, organisieren wir am kommenden Freitag, den 16.4. von 10.00-11.00 und von 13.00-15.00 die Ausgabe von Tests am Eingang des Grundschulgebäudes. Ob die Tests am Freitag verfügbar sind, lesen Sie bitte am Freitagmorgen ab 8.00 auf unserer Homepage nach. Selbstverständlich können Sie auch Tests für Kinder aus anderen Familien mitnehmen, auch alle Dokumente aus der Anlage legen wir für Sie kopiert bereit!

Die Tage, an denen Sie Ihr Kind ab kommender Woche testen, sind die jeweils ersten Tage der Unterrichtswoche Ihres Kindes. In Gruppe 1 ist es also der Montag, in Gruppe 2 Mittwoch oder Donnerstag, je nachdem, wann Ihr Kind in der Woche zum ersten Mal in der Schule ist.

Verpasst Ihr Kind z.B. krankheitsbedingt den Testtag in der Schule, ist die Testung am nächsten Tag des Schulbesuchs fällig und muss von Ihnen durchgeführt werden!

Sie müssen die Durchführung des Selbsttests auf dem Dokument „Bescheinigung über die Durchführung der Selbsttestung im häuslichen Bereich“ eintragen. Das Kind muss diese Bescheinigung am Testtag mitführen, ansonsten darf es das Schulgelände nicht betreten!

Die Schulen erfassen und dokumentieren die durchgeführten Testungen.

Ausführlichere Auskünfte erhalten Sie in den beigelegten Informationsblättern. Für die Durchführung des Selbsttests orientieren Sie sich bitte an den Videos auf der folgenden Seite: https://coronavirus.stuttgart.de/item/show/708670/

Bitte beachten Sie unbedingt auch die Informationen zum Umgang mit einem positiven Testergebnis.

Mit freundlichen Grüßen

14.04.2021   Dr. Manuel Lutz, Schulleiter            Michael Adam, stellv. Schulleiter

 

==============================================================================

Für die Werkrealschule:

Informationen zur Umsetzung der Corona-Teststrategie an den Schulen in Baden-Württemberg

 Anlagen

Vordruck Erklärung

Information zur Corona Selbsttestung

Sehr geehrte Eltern,

voraussichtlich kehren Ihre Kinder ab dem 19.4. wieder in den Präsenzunterricht an der Schule zurück. Bei einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 im Landkreis greift dann die indirekte Testpflicht.

Ziel der Landesregierung ist es, mit einer Teststrategie Infektionsketten frühzeitig zu unterbrechen und die Verbreitung des Virus über die Schulen möglichst zu verhindern.

Mit der zweiten Kalenderwoche nach den Osterferien, also ab dem 19. April 2021, soll in Stadt- und Landkreisen mit einer hohen Zahl an Neuinfektionen eine indirekte Testpflicht eingeführt werden: Ein negatives Testergebnis ist dann Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht an öffentlichen Schulen.

Für Werkrealschüler ist nach den aktuellen Vorgaben (https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E-424974624/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/ Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/00_Handreichung_Teststrategie_ Stand%2007.04.2021.pdf) die Testung im häuslichen Bereich ausgeschlossen. Daher findet sie in Form eines angeleiteten Selbsttests in der Schule statt.

Momentan liegen uns leider noch keine Tests vor, da diese vom Land noch nicht geliefert wurden. Das Testen ist aber nach heutigem Stand Voraussetzung für den Start der Präsenzbeschulung ab kommender Woche. Das heißt, wenn keine Tests eintreffen, kann weder Unterricht noch Notbetreuung stattfinden. Dies bedauern wir sehr.

Sollten die Tests rechtzeitig eintreffen, beginnt der Unterricht wie geplant am Montag. Dann wird auch der erste Test für die Schüler*innen in Präsenz stattfinden. Da wir in halben Wochen unterrichten, findet pro Person eine Testung pro Woche statt. Die Tage, an denen Ihr Kind sich unter Anleitung selbst testet, sind die jeweils ersten Tage der Unterrichtswoche Ihres Kindes. In Gruppe 1 ist es also der Montag, in Gruppe 2 Mittwoch oder Donnerstag, je nachdem, wann Ihr Kind in der Woche zum ersten Mal in der Schule ist.

Verpasst Ihr Kind z.B. krankheitsbedingt den Testtag in der Schule, ist die Testung am nächsten Tag des Schulbesuchs fällig.

Ihr Kind muss zum ersten Schultag nach den Ferien unbedingt die vollständig ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung mitbringen. Ansonsten kann es nicht an der Selbsttestung teilnehmen und somit ist eine Beschulung unmöglich.

Selbstverständlich können Sie die Erklärung auch als ausgedrucktes Dokument in der Schule abholen. Melden Sie sich hierzu bitte im Sekretariat.

Ob die Tests rechtzeitig eingetroffen sind, erfahren Sie am Freitag ab 8.00 auf unserer Homepage.

Ausführlichere Auskünfte erhalten Sie in der beigelegten Information des Kultusministeriums.

Mit freundlichen Grüßen

14.04.2021   Dr. Manuel Lutz, Schulleiter            Michael Adam, stellv. Schulleiter

============================================================================

Teilung der Klassen 5, 6, 9 und 10 zum Wiedereinstieg ab dem 15.3.

 Sehr geehrte Eltern,

im Anschluss an den vergangenen Elternbrief liefen bei uns hausintern die Überlegungen und Abwägungen weiter, wie wir bestmöglich unseren Beitrag zur Infektionsvermeidung leisten können. Grundsätzlich ist die Teilung von allen Klassen. . .   >> mehr